Infos aus erster Hand zum Einbruchschutz beim Reutlinger Tag der Sicherheit

Weil Vorsicht besser als Nachsicht ist, gibt das Polizeipräsidium Reutlingen beim 19. Reutlinger Tag der Sicherheit am 21. Oktober 2018 Tipps und Informationen rund um das Thema Einbruchschutz.

Die Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle des Polizeipräsidiums Reutlingen klärt in Zusammenarbeit mit dem Landeskriminalamt Baden-Württemberg auf, wie Sie Ihr Haus oder Ihre Wohnung am besten vor Einbrechern schützen können.

Das Info-Mobil macht im Spitalhof Station. Hier stellen Präventionsexperten aktuelle Sicherungstechnik vor und beantworten alle Fragen rund um das Thema Einbruchschutz.

Sämtliche Beratungen sind kostenlos und unverbindlich.

Damit die kleinen Besucher den Sicherheitstag nicht so schnell vergessen, stehen ein Polizeimotorrad und ein Streifenwagen zum Probesitzen bereit.

Aber auch für alle, die sich für den Polizeiberuf interessieren, lohnt sich der Besuch beim Reutlinger Sicherheitstag. Die Einstellungsberater des Polizeipräsidiums Reutlingen werden ebenfalls vor Ort sein und aus erster Hand alle Fragen rund um Ausbildung, Studium und Berufseinstieg beantworten.

zurück